Einheitliches Bildungssystem auf Bundesebene

Veröffentlicht am 11.05.2016 in Anträge
Beschluss des Juso Kreisverbandes Esslingen bei der Mitgliederversammlung am 10.05.16

Antrag zur Juso Landesdelegiertenkonferenz am 25. und 26. Juni 2016 in Tübingen

Adressat: Juso-Landesdelegiertenkonferenz, Juso-Bundesdelegiertenkonferenz, SPD Bundesparteitag, SPD Fraktion im Deutschen Bundestag

Einheitliches Bildungssystem auf Bundesebene

Die Jusos fordern ein einheitliches Schul- und Bildungssystem in Deutschland und die Abschaffung der landeshoheitlichen Bildungspolitik.

 

Begründung:

Die Bildungsunterschiede zwischen Schülerinnen und Schülern unterscheiden sich von Bundesland zu Bundesland. Dies wird anhand der Abschlüsse deutlich. An den Hochschulen und Universitäten sowie auf dem Arbeitsmarkt führt dies Bundesweit zu unterschiedlichen Eintrittsbedingungen, da der Ausbildungsweg von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich ist.